Das gesamte Teesortiment mit Preisen finden Sie in der PDF-Datei

Tee-Versand ab 29,- € portofrei

Flugtee 2022 eingetroffen!


009 - Darjeeling Premium FF FTGFOP1 „Tukdah"
Tukdah
Ein first flush mit einem sehr intensiven Aroma und einer vollen First Flush Note, der Klassiker.

010 - Darjeeling FF FTGFOP1 „Badamtam"
Darjeeling Badamtam
Frühere Pflückung, aromatisch, blumig, etwas kräftiger, typischer first flush.

011 - Darjeeling FF SFTGFOP 1 „Mim"
Darjeeling Mim
Frühe Pflückung, ein Mim wie in seinen besten Zeiten. Kleines drahtiges Blatt mit viel Kraft und Frische, helle Tasse.

012 - Darjeeling FF SFTGFOP 1 „Risheehat"
Darjeeling Risheehat
Erste Pflückung der Saison, vollblumig, spritzig, einer der Besten der Saison.

013 - Darjeeling FF FTGFOP1 - SUPERIOR „Magnolia Type" Neuer Name: Spring Season Superior
Magnolia Type
Blumiger, vollaromatischer Tee. Der Beste der Saison. Eine echte Rarität mit sehr heller Tasse, aus früher Pflückung.
Unsere Empfehlung für Flugtee-Liebhaber!

016 - Darjeeling SF TGFOP1 „Kalej Valley"
Darjeeling Kalej Valley
Aromatische, spritzige Tasse; sehr beliebter, etwas kräftiger Tee.

017 - Darjeeling SF GOLDEN TIPPED „Margaret's Hope"
Darjeeling Margaret's Hope
Ein Goldspitzen-Darjeeling mit dunkler, blumiger Tasse.

019 - BIO Darjeeling SF FTGFOP1 „Turzum" Moondrop (Typ “Castleton” Muskatel)
Bio Darjeeling SingbulliTurzum leitet sich von Taru Zum ab, was im tibetischen Dialekt für einen Ort des wöchentlichen Dorfmarktes steht. Der Garten wurde von den Briten in den 1860ern gegründet und teilt sich mit dem Schwestergarten Sungma eine Fabrik. Die Blätter für diese Second Flush-Produktion werden von Hand während einer Vollmondnacht gepflückt, wodurch die feinen, aromatischen Inhaltsstoffe besser im Tee gehalten werden können.
Feinste Second Flush-Qualität aus dem Garten Turzum (Rungbong Valley Höhenlage: 1100-1700 m) mit ausgeprägtem, weichem, rundem Muskatelaroma (nussig, würzig, fruchtig, umami). Langanhaltend, duftig, aromatisch. Dunkler, kräftiger und weniger Bitterstoffe als First Flushs.
zurzeit nicht lieferbar
Abgerundet, ausgewogen. Beste Qualität aus dem Erntehöhepunkt im Juni.

Die Herbstpflückung  ab Oktober (Autumnal). Gerbstoffarm, mild:
021 - BIO Darjeeling AUTUMNAL FTGFOP1 „Turzum"
Bio Darjeeling SingbulliTurzum leitet sich von Taru Zum ab, was im tibetischen Dialekt für einen Ort des wöchentlichen Dorfmarktes steht. Der Garten wurde von den Briten in den 1860ern gegründet und teilt sich mit dem Schwestergarten Sungma eine Fabrik. Die Autumnal-Produktion (Third Flush) findet vor der Winterruhephase statt. Die Tees aus dieser Zeit sind leichter, haben dafür aber ein sehr ausgereiftes Profil, was wunderbar zum Charakter von Turzum passt.
Blatt: Kräftig brauner Grundton, herbstlich bunter Einwurf.
Tasse: braunrot.
Charakter: Muskatel, aromatisch, ausgeprägt.

210 - BIO - Darjeeling FF FTGFOP 1 „Seeyok”
Darjeeling Seeyok
Vorbildliches Blatt mit einem ausgeprägten und typischen First Flush Charakter. Einer der besten Bio Darjeelings. Öko-Kontrollnr.: DE-ÖKO-013

211 - BIO - Darjeeling SF FTGFOP1 „Makaibari"
Darjeeling Makaibari
Feiner Second flush Darjeeling, ökologisch angebaut, mit arornatischer nussiger Tasse. Öko-Kontrollnr.: DE-ÖKO-013

212 - BIO - GRÜNTEE DARJEELING „Steinthal”
Grüner Darjeeling: ein betont sanfter Tee mit ausgeprägtem sinensis-Charakter, daher als Grüntee-Darjeeling besonders gut geeignet. Klare, gelbe Tasse, blumig, fruchtig und mild. Öko-Kontrollnr.: DE-ÖKO-013
Ein grüner Darjeeling der Plantage Steinthal, die vorwiegend die Sinensis Pflanze verwendet, da diese sich besser für grünen Tee eignet als die sonst in Indien üblicherweise verwendeten Assamica Varianten und Hybriden der Teepflanze. Dieser grüne Darjeeling enthält nicht so viele Gerbstoffe (Tannine) wie die oft etwas rauhen, bitteren Grüntees aus Indien oder SriLanka und ist kräftig, frisch und fruchtig im Aroma.
Teeaktionen
Die Darjeeling Aktionstees finden Sie unter Aktionstee/Beuteltee
Teeaktionen
Neue Ernte 2022 aus Darjeeling eingetroffen!
Neu24.08.2022 Second Flush Flugtee Neue Ernte!
Nach der Winterpause in Darjeeling (Nordindien) werden ab März die ersten, zarten Triebe für den First Flush gepflückt. Teetrinker in aller Welt fiebern diesen frischen und intensiv blumigen Tees entgegen. Deshalb werden Darjeelings der oberen Qualitätsstufen eingeflogen und sind somit 3-4 Monate früher hier - sogenannte Flugtees, obwohl einige Spitzentees immer per Flugfracht herkommen. Aber es ist üblich, nur die Darjeelings aus der Frühjahrsernte so zu nennen. Sehr selten auch die Darjeeling Sommertees (second flushs)*.
Bei kleineren Mengen ist es möglich und sinnvoll, die Flugzeuge, die noch Laderaum frei haben, mit diesen Spitzentees zu beladen und so den Platz zu nutzen. Mit den Schiffscontainern gibt es ja zur Zeit auch Probleme. Verzögerungen und Preisexplosion bei den Frachtkosten.
Die Darjeeling Flugtees sind schon etwas besonderes. Spezielle Spitzenqualitäten aus der frühen März Ernte und dazu super frisch. Sehr duftig mit oft an Maiglöckchen oder Pfirsiche erinnernde Aromen.
*Neu: erstmalig bieten wir in diesem Jahr auch einen Second Flush Flugtee an: 900/2022:

900/2022 - Darjeeling SF FTGFOP1 Neue Ernte 2022, FLUGTEE Castleton DJ' 276 2022
Flugtee Castleton
Castleton! Originalpartie des renommierten Gartens Castleton. Second Flush Ernte 2022.
Erstmalig als „Flugtee“, das heißt, dass die Neue Ernte etwa 3-4 Monate früher verfügbar ist als üblicherweise.
Der Garten wurde 1885 gegründet und erhält heutzutage weltweite Anerkennung für seine beispielhaften, ausgewogenen Second Flush Qualitäten mit süßlichen Muscatel-Noten.
Hocharomatisch, weniger Bitterstoffe als First Flush, aber etwas dunkler im Aufguss und würziger im Aroma!
Packungspreise: 25 g 5,50 €   (100 g = 22,- €) Neuheit
  50 g 10,-    € (100 g = 20,- €)
100 g 20,-     (100 g = 20,- €)
250 g 50,-     (100 g = 20,- €)

901/2022 - Darjeeling First Flush Neue Ernte, Namring Upper EX5
Namring Upper ist die höhere, qualitativ hochwertigere Lage im Teegarten Namring. Lang gestrecktes, leicht gedrehtes Blatt mit vielen flaumigen, weißen Blattknospen. Herausragender, vollmundiger, gehaltvoller Geschmack. Sehr typisch für einen Namring First Flush. In diesem Jahr außergewöhnlich gut. Einzigartig ist vor allem sein honigsüßer, an Weinbergpfirsiche erinnernder Geschmack.
Packungspreise: 25 g 5,50 €   (100 g = 22,- €)  
  50 g 10,-    € (100 g = 20,- €)
  100 g 20,-     (100 g = 20,- €)
  250 g 50,-     (100 g = 20,- €)

902/2022 - Darjeeling First Flush Neue Ernte, Typ Singbulli Clonal Delight Lingia DJ2
Ein absoluter Top First Flush, der durch seinen hocharomatischen, süßlich spritzigen Geschmack an frisch gepflückte Frühlingsblüten erinnert. Durch seinen hohen Anteil an Blattknospen aus China-Büschen betont der Tee seinen süßlich runden Geschmack und eine sagenhafte Länge. Definitiv ein Highlight und „Top of Season“-Tee der neuen Saison 2022 aus biologischen Anbau!
Packungspreise: 25 g 8,50 €   (100 g = 34,- €)  
  50 g 16,-    € (100 g = 32,- €)
  100 g 30,-     (100 g = 30,- €)
  250 g 72,90  (100 g = 29,16 €)

903/2022 - BIO Darjeeling First Flush SFTGFOP1 Neue Ernte, “Singell” DJ1
Der Teegarten Singell liegt neben Ambootia und Balasun, hat eine Größe von 260 ha und liegt ca. 2000 m hoch. Singell produziert diesen hervorragenden Tee mit blumigem, gehaltvollem und lebendig-vollaromatischem Geschmack.
Packungspreise: 25 g 5,50 €   (100 g = 22,- €)  
  50 g 10,-    € (100 g = 20,- €)
  100 g 20,-     (100 g = 20,- €)
  250 g 50,-     (100 g = 20,- €)

SingbulliSingbulli
Die Fotos stehen beispielhaft für Darjeeling-Flugtees. Dieses Jahr führen wir keinen Snowview!

Ende der Liste


Darjeeling - Nordindien
Darjeeling Tees gelten als die edelsten (Schwarz-) Tees der Welt. Sie unterscheiden sich von den meisten anderen durch ihre helle Tasse und ein unverwechselbares, lieblich-duftiges Aroma. Die Erträge in den bis 2200 m hoch gelegenen Gärten sind gering, aber in aller Welt begehrt.
Es gibt große Qualitätsunterschiede aus vier Ernteperioden:
(die beste Erntezeit ist mit Abstand von März bis Juni: First und Second Flush)

Die Frühjahrspflückung Ende Februar bis Mitte April (First Flush) – helle Tassenfärbung, blumig, frisch, aromatisch und duftig mit einer oft kräftigen Grundnote. Der erste Erntehöhepunkt, wird auch als Flugtee im April ganz frisch in alle Welt geliefert.
Die Zwischenpflückung Mitte April bis Mitte Mai (In-Betweens) – liegt geschmacklich zwischen First und Second Flushs, ohne deren Qualität zu erreichen.
Die Sommerpflückung Ende Mai bis zum Beginn der Regenzeit im Juli (Second Flush) – dunklere Tassenfärbung (Bernstein), sehr aromatisch, kräftiger als First Flush, aber weniger Bitterstoffe, abgerundet. Der zweite Erntehöhepunkt.
Die Herbstpflückung ab Oktober nach dem Monsun bis zur Winterpause (Autumnal) – erinnert an einfache First Flushs mit geringem Gerbsäuregehalt (Bitterstoffe).